EINE AUSSTELLUNG ÜBER MÖGLICHE AUSSTELLUNGEN, EKATERINA SHAPIRO-OBERMAIR, MAXIMILIAN ANELLI-MONTI, PETER HOISS, FREITAG 19. OKTOBER 2018, 19 UHR

Ekaterina Shapiro-Obermair, Maximilian Anelli-Monti und Peter Hoiss arbeiten an Projekten die 2019 im Kunstraum SUPER gezeigt werden. Wir zeigen jetzt, inmitten des Prozesses das Entstehende und Entstandene und wollen es damit zur Diskussion und Disposition stellen. Die Überlegungen, bestehend aus Texten, Modellen und Zeichnungen werden im Sinne eines Abstracts, auf einem Table of Contents ausgebreitet und zur Ausstellung über mögliche Ausstellungen. Die gezeigten Fragmente verweisen auf die eigene Geschichte und lassen eine mögliche Zukunft erahnen.

Ekaterina Shapiro-Obermair
Assumptions should not necessarily be realistic as long as they do right predictions, 2018
www.ekaterina-shapiro-obermair.org

Maximilian Anelli-Monti
Die fragile Freiheit der Gedanken, 2018
www.anellimonti.at

Peter Hoiss
Valenzstück, 2018
www.peterhoiss.com

Eröffnung: Freitag 19. Oktober 19 Uhr