EINE MÖGLICHE AUSSTELLUNG #1: ECHO PARK, MAXIMILIAN ANELLI-MONTI, MORITZ PISK, MITTWOCH 5. JUNI 2019, 19 UHR

Ein lauer Sommerabend in Echo Park, irgendwann gibt es Streit über Musik.

Die zentrale Arbeit ohne Titel (Backloaded Horn), die Blaupause bzw. der Prototyp eines Lautsprechersystems erprobt die unscharfe Grenzziehung zwischen Club und Kunstraum. Zeitkonstellationen und Raumdimensionen finden sich als diffuse Ordnungen wieder, zu schnell rotieren die Gespenster vergangener und zukünftiger Narrative in diesem elastischen und gedehnten Jetzt der Gegenwart. Im Rahmen der Eröffnung servieren Maximilian Anelli-Monti und Moritz Pisk in einer abendfüllenden Performance neben immer aktuellem Pop auch erfrischend coole Drinks.

Maximilian Anelli-Monti
www.anellimonti.at

Moritz Pisk
www.ifk.ac.at/moritz-pisk

Eröffnung: Mittwoch 5. Juni, 19 – 22 Uhr
Ausstellung bis 11. Juni 2019
Öffnungszeiten: Freitag 14 Uhr – 18 Uhr oder auf Anfrage

ECHO PARK ist Teil einer Serie, welche mit EINER AUSSTELLUNG ÜBER MÖGLICHE AUSSTELLUNGEN initiiert wurde.

Mittwoch 12. Juni: EINE MÖGLICHE AUSSTELLUNG #2
EKATERINA SHAPIRO-OBERMAIR

Mittwoch 26. Juni: EINE MÖGLICHE AUSSTELLUNG #3
PETER HOISS