MODELL #1 UND #2, BILDSTEIN | GLATZ, PABLO CHIEREGHIN, KUNSTKOLLEKTIV CKÖ, MICHAEL GARTNER, MARC HARTMANN, MARLENE HAUSEGGER, CLAUDIA LARCHER, DANIEL LEIDENFROST, MICHIKAZU MATSUNE, EDITH PAYER, WENDELIN PRESSL, ELISABETH HAID UND JOSEF SCHRÖCK, GERALD STRAUB, LEA TITZ MONTAG 16. NOVEMBER 2015

Ein Projekt von Kunstraum SUPER und Aldo Giannotti

Zeichnung der Ausstellung Aldo Giannotti

MODELL #1 und MODELL #2

MODELL #1 und MODELL #2

Im November gibt es im Kunstraum SUPER die Ausstellung »Modell« zu sehen, ein Projekt von Kunstraum SUPER und Aldo Giannotti. Präsentiert wird eine zwei mal zwei Meter große Landschaft, die Interventionen von 20 Künstlern vereint. Unter dem Titel »Modell« entstehen die dafür nötigen Elemente in zwei Schritten: im Kunstraum SUPER in Wien der erste Teil und in Hohenems, Vorarlberg, in Kooperation mit on site der zweite Baustein. Im Rahmen der VIENNA ART WEEK wird ein Zwischenstand präsentiert. Bei dem Projekt gilt das primäre Interesse nicht dem Modell als Repräsentation oder Stellvertreter einer vermeintlichen Wirklichkeit, sondern der Wirklichkeit der Modellhaftigkeit selbst. Die Doppelheit von Reproduktion – als Bezug auf Wahrgenommenes und als wesentlich Erachtetes – und Produktivität des Modells an sich bildet den Ausgangspunkt unseres Ausstellungskonzeptes.

In Zusammenarbeit mit Vienna Art Week