SMALL#2: PATRICK BAUMÜLLER, SARAH BILDSTEIN, SVEN BORGER, BARTOSZ DOLHUN, LISA GROSSKOPF, MICHAEL HEINDL, EVA HETTMER, GEORG KRUMMENACHER, MARIANNE LANG, MATTHIAS LINDTNER, CHRISTOPH MAYER, SUSANNE MIGGITSCH, BIANCA PEDRINA, RAIMUND PLESCHBERGER, NICLAS SCHÖLER, JOHANNE SCHRÖDER, MATTIS KUHN, RINA TREML, BERNHARD WEBER, ANNA WERZOWA, NIKOLAUS SUCHENTRUNK, MARIT WOLTERS, FREITAG 31. MÄRZ 2017, 19 UHR

 

 

 

DSC00975

 

 

 

 

DSC01010

 

small#2 ist die Fortsetzung der Ausstellung small aus dem Jahr 2015. Als offener Wettbewerb konzipiert, ist die Anzahl und Größe der Beiträge beschränkt. Unser Interesse gilt der Bandbreite des künstlerischen Ausdrucks im Rahmen der Vorgaben sowie dem Umgang mit dem zur Verfügung stehenden Volumen.
Aus 147 eingereichten Projektvorschlägen wurden vom Kunstraum SUPER 20 für die Ausstellung ausgewählt. Wesentliches Kriterium war dabei die Relation der einzelnen Arbeiten zur Gesamtheit der Ausstellung. Jeder der ausgewählten Beiträge wird auf der Fläche einer Fliese gezeigt. Unter den ausgestellten Positionen werden am Eröffnungsabend drei Preise in der Höhe von 500, 300 und 200 Euro verlost.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG UND VERLOSUNG

31. März 2017
Im Kunstraum SUPER um 19.00 Uhr
Dauer der Ausstellung bis 11. April 2017